Carbidschieten

  • Carbidschieten

In den Niederlanden kann man jedes Jahr am 31. Dezember auf dem Land ohrenbetäubendes Knallen hören. Dann liefern sich die Dörfer einen Wettstreit, wer am lautesten knallen kann.

Das ist ein alter Brauch. Man steckt Carbid in eine alte Milchkanne, zündet es an und lässt es knallen. Mit diesem Brauch sollten die bösen Geister aus der Umgebung verjagt werden, so dass man beruhigt ins neue Jahr starten konnte.

Wenn Du Lust hast und einmal zuschauen möchtest, dann komm ins Achterhoek oder nach Overijssel.