Schlossmuseum Bad Iburg

Besuch die Website
  • Schlossmuseum Bad Iburg
  • Schlossmuseum Bad Iburg
  • Schlossmuseum Bad Iburg
  • Schlossmuseum Bad Iburg

Spiel Prinzessin, Ritter, Burgfräulein oder Prinz in einem echten Schloss! Im Schlossmuseum Bad Iburg kannst du das erleben!

Das Schloss von Bad Iburg kann man nicht verpassen, wenn man in die Stadt kommst. Im Osnabrücker Land gibt es viele eindrucksvolle Bauwerke: Wasserschlösser, Burgen, Kirchen und Kloster. Und das in allen denkbaren Stilrichtungen. Das Schlossmuseum Bad Iburg hatte zwei Funktionen: Es bot einst Bischöfen ihren Sitz und war auch gleichzeit ein Kloster für die Benediktermönche. Das heutige Schlossmuseum Bad Iburg wurde im Jahr 1077, auf den Ruinen einer alten Burg erbaut. Aus diesem Grund liegt das Schloss so hoch und lässt sich schon aus der Ferne bestaunen.

Das Schlossmuesum Bad Iburg liegt am Rande des Teutoburger Waldes, ein perfekter Ausgangspunkt fürs Wandern oder Radfahren. Der Streckenwanderweg Hermannshöhen führt auch durch diese besondere Stadt und entlang des Schlossmuseums Bad Ibrug.
Es gibt aber auch viele Möglichkeiten für Fahrradliebhaber! Ob du nun Lust auf ein Fahrradurlaub oder nur einen Tagesausflug hast, die Touristeninformation von Bad Iburg gibt dir gerne Auskunft zu den verschiedenen Routen.

Natürlich haben das Schlossmuseum Bad Iburg und seine Umgebung auch viel für Kinder zu bieten. Schlösser alleine sind bereits Erlebnis, das Schlossmuseum Bad Iburg bietet darüberhinaus aber auch noch spezielle Aktivitäten und Events für Kinder an.
An jedem ersten Sonntag im Monat zum Beispiel, gibt es extra Führungen für Kinder durch das Schlossmuseum Bad Ibrug und den Rest des Schlosses. Klaus Niebecker nimmt dich mit auf die Tour und erzählt vieles zur Geschichte des Schlosses. Während des Aufenthaltes dürfen sich die Kinder verkleiden, wodurch der Tag zu einem spannenden Abenteuer wird. Für Buchungen und weitere Informationen hilft die Touristeninformation gerne weiter.

In den dunklen Monaten von Januar bis März findet einmal im Monat am Freitagabend eine Spuktour in und ums Schlossmuseum Bad Iburg statt. Spannende Geschichten im Dunkeln…Bring deine Taschenlampe mit! Ein Erlebnis für Kinder ab 6 Jahren. Für Buchungen und weitere Informationen hilft die Touristeninformation gerne weiter.

Auch für Familientage oder Kindergeburtstage bietet das Schlossmuseum Bad Iburg ein tolles Programm an. Lehrreich und abenteuerlich. Für Informationen und Anfragen verweisen wir wieder an die Touristeninformation von Bad Iburg.

Neben dem Schlossmuseum Bad Ibug haben die Stadt und ihre Umgebung aber auch vieles für einen Ausflug oder (Kurz-)Urlaub zu bieten. So kann man zum Beispiel auf dem Charlottensee Boot fahren. Des Weiteren finden im September jährlich verschiedene Feste statt, die vor allem für Kinder sehr unterhaltsam sind. Der beliebte Weihnachtsmarkt, umrahmt durch die Atmosphäre der Stadt und das Schloss, machen Bad Iburg in den Wintermonaten zu einem wertvollen Ausflugsziel.

Die Webiste von Bad Iburg bietet viele Informationen über die Möglichkeiten in und um die Stadt und das Schlossmuseum Bad Iburg. Alle Buchungen und Anfragen werden von der Touristeninformation entgegengenommen. Schau also mal auf die Website oder begib dich gleich auf ein Abenteuer und lass dich vom Glanz der vergangenen Zeiten im Schlossmuseum Bad Iburg überraschen.

Öffnungszeiten

Museum
Dienstag bis Samstag 11:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag 14:00 bis 17:00 Uhr
Rittersaal (Mai bis Oktober)
Montag bis Donnerstag 14:00 bis 16:00 Uhr
Schlossführungen
Samstag und Sonntag (von April bis Oktober auch Freitags) 15:00 Uhr

Eintrittspreise

Schlossmuseum Bad Iburg:
Mit Ermäßigung 1,50 €
Erwachsene 2,00 €
Kombiticket Museum & Führung:
Mit Ermäßigung 3,00 €
Erwachsene 3,50 €
Besondere Kinder- & Spukführungen:
Mit Ermäßigung 2,50 €
Erwachsene 3,00 €
Besuch die Website

Schlossmuseum Bad Iburg auf der Karte und was du noch erleben kannst

Adresse

Schlossmuseum Bad Iburg

Schloss Iburg

D-49186 Bad Iburg

Kontakt

Tel.: +49 (0)5403 - 79 67 80

tourist-info@badiburg.de

Besuch die Website