Moormuseum Emsland

Besuch die Website
  • Moormuseum Emsland
  • Moormuseum Emsland
  • Moormuseum Emsland
  • Moormuseum Emsland
  • Moormuseum Emsland
  • Moormuseum Emsland

Im Moormuseum Emsland kommen Natur und Geschichte zusammen

Was ist das Moormuseum eigentlich – ein Naturerlebnis oder faszinierende Geschichte? Europas gröβtes Moormuseum liegt im grenzüberschreitenden Naturreservat Bourtanger Moor – Bargerveen. Dies ist der am besten erhaltene Teil des enormen wasserreichen Gebietes, das sich früher von der Grafschaft Bentheim und dem Emsland in Deutschland bis Ost-Drenthe und Ost-Groningen in den Niederlanden ausstreckte. Eine einzigartige Landschaft mit kleinen Gewässern, Grasland, Schilfrohr, Mooren, Siedlungen und Kanälen. Im Museum kannst du entdecken, wie dieses besondere Ökosystem des Hochmoors entstanden ist. Aber du kannst auch alles  über die Torfgewinnung und die Dörfer und Siedlungen, die aus dieser Moorkultivierung entstanden sind, lernen. Kurzum: Das Moormuseum Emsland bietet alles für einen interessanten Tagesausflug für Jung und Alt!

Für Kinder bietet das Moormuseum Emsland tolle Aktivitäten

Auf dem 30 Hektar großen Außengelände kannst du nicht nur interessante Wanderungen machen, sondern auch in einem kleinen Zug die Landschaft entdecken. Die ‘Feldbahn’ vom Moormuseum Emsland ist eine Strecke von ungefähr 3,5 km Länge. Die Endstation ist ein Moorsiedlungs-Bauernhof aus der Zeit um 1920. Hier kannst du noch die alten Haustierrassen aus der damaligen Zeit bewundern. Beim Hochmoor bekommst du viele Informationen über Tiere und Pflanzen die in diesem Gebiet vorkommen. Aber das Moormuseum Emsland bietet auch besondere Aktivitäten und Workshops für Kinder. Zum Beispiel:

  • Filzen
  • Osterdekorationen machen (saisongebunden)
  • Ein Insektenhotel bauen

In dem Heide- und Hochmoorgebiet rundum das Museum kannst du auch Themenwanderungen machen:

  • Expedition durch Zeit und Moor
  • Rund ums Schaf

Das Museumscafé im Moormuseum Emsland

Ob du nun eine Wanderung gemacht hast, oder eine Radtour, einen Workshop besucht hast oder einfach so vorbeikommst – im Museumscafé vom Moormuseum Emsland bist du immer willkommen. Die Mitarbeiter beantworten gerne deine Fragen. Und natürlich gibt es im Museumscafé auch regionale Spezialitäten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Buchweizenpfannkuchen oder einer Bratwurst vom Bunten Bentheimer Schwein?

Tipp für deine Eltern: von der Terrasse des Cafés können sie zuschauen wie die Kinder auf dem Themaspielplatz im Moormuseum Emsland ihren Spaβ haben!

Öffnungszeiten

Ab 1. März Dienstag bis Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr

Eintrittspreise

Schüler / Studenten 3,00 €
Erwachsene 6,000 €
Familienkarte (max. 4 Kinder) 14,00 €
Besuch die Website

Moormuseum Emsland auf der Karte und was du noch erleben kannst

Adresse

Moormuseum Emsland

Geestmoor 6

D-49744 Geeste

Kontakt

Tel.: +49 (0)5937 - 70 99 90

kontakt@moormuseum.de

Besuch die Website